Diaphragma

July 8, 2016

Kurse 

 

Im Herbst gibt Jesse endlich das Viscerale Modul I. Es werden hier noch nicht veröffentliche Materialien, Tests und Techniken gezeigt. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass nichts über das Feedback von Jesse zur Ausführung der Techniken geht. Nicht selten legt er sich selbst hin und lässt euch an sich üben um selbst zu fühlen wie ihr die Technik verfeinern könnt. Die Videos (die ihr dazu bekommt) sind super um später das gelernte zu wiederholen und zu perfektionieren.

 

Der Kurs ist vom 1.9. -  3.9.2016 in Küssnacht am Rigi. Ich habe für euch einen Rabatt ausgehandelt. Wenn Ihr bei eurer Anmeldung Niklas50 in den Betreff schreibt bekommt ihr den Kurs 50€ günstiger :)

 

Detaillierte Informationen zum Visceralem Modul I findet ihr unter http://www.bit.ly/VM1Jesse. Für weitere Fragen und zur Anmeldung: 

t:  +41 41 850 64 64 

e: info@oligoscan-schweiz.ch

 

Videos

 

Updates jeden Freitag. Für das aktuellste Video nach unten scrollen. Wenn ihr in der Fußzeile Liked oder Google+st dann schicke ich euch den Zugang zu einem Dankeschön-Video :)

 

Jesse de Groodt D.O., einer der vielseitigsten Osteopathen Europas, zeigt eine riesige Bandbreite an diagnostischen und therapeutischen Techniken. 

Inspektion & Test

Bei diesem faszialen Dreh- und Angelpunkt müssen besonders bei der Inspektion extrem viele Faktoren mit einbezogen werden!

Dooming

Zur Optimierung der Funktion des Diaphragmas. Diese Technik ist wichtig bei Hypertonie, Diaphragmatiefstand und trophischen Störungen des Zwerchfells.

Costoverbindung

Mit dieser kleinen aber feinen Technik lassen sich trophische Veränderung im vorderenDiaphragmabereich lösen. Also nicht vergessen, denn ihr wisst ja: Die kleine Bewegung dirigiert die großen.

Listening

Diesmal zeigt Jesse wichtige Listening-Techniken für das Diaphragma, die teilweise auch bei Säuglingen mit Reflux angewendet werden können. Dieser fasziale Konvergenzpunkt ist jedoch neben der Atmung bei Erwachsenen auch sehr wichtig als Druckregulator der Kavitäten. Zudem ist seine Relation über intrathorakalen Faszien bei wiederkehrenden HWS-Dysfunktion zu beachten.

 

Please reload

Featured Posts

Yoga und Osteopathie vereinen - Teil II

July 18, 2015

1/2
Please reload

Recent Posts

July 8, 2016

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square