Osteopathie Videos: Niere - Jesse de Groodt

October 30, 2015

Kurse 

 

Im Herbst gibt Jesse endlich das Viscerale Modul I. Es werden hier noch nicht veröffentliche Materialien, Tests und Techniken gezeigt. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass nichts über das Feedback von Jesse zur Ausführung der Techniken geht. Nicht selten legt er sich selbst hin und lässt euch an sich üben um selbst zu fühlen wie ihr die Technik verfeinern könnt. Die Videos (die ihr dazu bekommt) sind super um später das gelernte zu wiederholen und zu perfektionieren.

 

Der Kurs ist vom 1.9. -  3.9.2016 in Küssnacht am Rigi. Ich habe für euch einen Rabatt ausgehandelt. Wenn Ihr bei eurer Anmeldung Niklas50 in den Betreff schreibt bekommt ihr den Kurs 50€ günstiger :)

 

Detaillierte Informationen zum Visceralem Modul I findet ihr unter http://www.bit.ly/VM1Jesse. Für weitere Fragen und zur Anmeldung: 

t:  +41 41 850 64 64 

e: info@oligoscan-schweiz.ch

 

Videos

 

Updates jeden Freitag. Für das aktuellste Video nach unten scrollen. Wenn ihr in der Fußzeile Liked oder Google+st dann schicke ich euch den Zugang zu einem Dankeschön-Video :)

 

Jesse de Groodt D.O., einer der vielseitigsten Osteopathen Europas, zeigt eine riesige Bandbreite an diagnostischen und therapeutischen Techniken. 

 

Niere: Palpation

 

Niere: Differenzialdiagnostik

Niere: Vorbereitende Techniken

 

Niere: Longitudinale Techniken

6 Techniken zur Befreiung der Niere in longitudinaler Richtung.

 

 

Transversale Techniken

3 Techniken zur oft vernachlässigten Transversalen Mobilität der Niere. Zum Schluss zeigt Jesse eine meiner Lieblingstechniken - eine beidseitige Lemniskatbewegung zur Befreiung der Nieren samt Faszien.

 

Oberer Pol

Techniken für den oberen Nierenpol. Natürlich zudem super wichtig wegen der direkten Relation mit der Nebenniere.

 

 

Fascia suprarenalis

Die Fascia suprarenalis kann durch diese Technik mobilisiert werden. So können wir über die Nebenniere einen Einfluss auf den Adrenalin-Hormonhaushalt nehmen - wichtig für Burn-out Patienten. 

 

Globales Listening

Das I-Tüpfelechen einer jeden Nieren Behandlung ;) 2 Annäherungen fürs globale Listenings zum Release der Nierenfaszien und zur Drainage der Umgebung. So können wir die Niere wieder in die Totalität integrieren um nachhaltige Behandlungserfolge zu bewirken.

 

Ureterdehnung

Bei unseren Patienten mit rezidivierenden Nierensteinen können wir die Ureterdehnung nutzen. Durch die Öffnung der Ureter kann der Nierengrieß abgeführt und weiteren Steinen vorgebeugt werden.

 

 

Please reload

Featured Posts

Yoga und Osteopathie vereinen - Teil II

July 18, 2015

1/2
Please reload

Recent Posts

July 8, 2016

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags